Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

!!! Achtung: Miscanthus eignet sich auch ideal als Greening Maßnahme !!!

 

Wir heizen mit Miscanthus

    

Im Herbst 2007 haben wir unsere Miscanthusheizung in Betrieb genommen. Es handelt sich hierbei um einen Frölingkessel mit 48kw. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten läuft diese nun mit reinem Miscanthus tadellos. Wir versorgen damit momentan 2 Einfamilienhäuser. Das Energiegras wird im Frühjahr geerntet und ist dann sofort heiz- und lagerfähig. Das Häckselgut hat ca. 15% Restfeuchtigkeit. Im Mai wächst das junge Elefantengras dann wieder aus den abgeernteten Wurzelstöcken nach. 1 ha Miscanthus liefert einen Energieertrag von 6000-8000 l Heizöl, 1 mal angepflanzt und 20 Jahre oder länger ohne Dünger und Pflanzenschutz ernten.

 

Wir erzeugen unsere Energie auf unseren eigenen Feldern, heizen damit umweltfreundlich und CO² neutral und sparen dazu einiges an Geld.